Der Ablauf

 

Wir bieten kostenlose, unverbindliche Informationsgespräche an.

Anschließend wird im Rahmen eines fachlich fundierten Aufnahmeverfahrens (Motivationsprüfung, Diagnostik, individuelle Hilfeplanung, Absprachen mit dem zuweisenden Jugendamt) die Bewerberinnen in die Hilfe aufgenommen. Ein/e Mitarbeiter/in wird die Bewerberin noch vor dem Einzug in unser Haus begleiten und unterstützend tätig sein.

 

Ein Einzug in eine unserer Wohngemeinschaften ist nach Beantragung der Übernahme von Unterkunftskosten beim Kommunalen Job Center sowie der Bewilligung der Hilfe nach SGB VIII durch das Jugendamt der Stadt Hamm bereits nach kurzer Zeit möglich.

 

 

Hier finden Sie uns

Roonstr. 5-11
59065 Hamm

Fon +49 23 81 / 9 28 17 71

Fax +49 23 81 / 9 28 17 72

 

Thomästr. 49

59494 Soest

Fon +49 29 21 / 9 69 41 80

Fax +49 29 21 / 9 69 41 85

 

Jugendhilfe

Josefstr. 18

59067 Hamm

Fon +49 23 81 / 9 60 82 92

Fax +49 23 81 / 9 60 82 93

 

Jugendhilfe

Hohe Str. 41

59065 Hamm

Fon +49 23 81 / 9 29 66 15

Fax +49 23 81 / 9 29 60 39

Bürozeiten :

Hauptgeschäftsstelle Roonstr.

 

Mo, Di, Fr: 9.00 bis 14.00 Uhr    Mi: 9.00 bis 15.00 Uhr

Do: 9.00 - 13.00 Uhr
 

+49 23 81 / 9 28 36 44
+49 23 81 / 9 28 17 71

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Soziale Dienstleistungen e.V.